Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
News-Übersicht
Aktuelles / Gewalt / Medien / Radikalisierung / Sexualisierte Gewalt/ 13.10.2020

Aktuelle Kampagne von „Zivile Helden“ gegen Verbreitung von Kinderpornographie

Die Initiative „Zivile Helden“ bietet zur Stärkung von Zivilcourage interaktive Videos, bietet eine direkte Kontaktmöglichkeit für Betroffene und ist in diversen Social Media-Kanälen präsent.

Das aktuelle Kampagnen-Video befasst sich mit der verstärkten Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten durch Jugendliche, macht auf das Problem aufmerksam und warnt davor, dass Jugendliche selbst zu Täter*innen werden können.

Zwei Videos können bei Instagram und Facebook geteilt werden:

Videoclip „Lena hat per Whats App ein Video mit Kinderpornographie erhalten“ auf Facebook und Instagram.

Videoclip „Kinder- und Jugendpornographie in Chats und Gruppen“ auf Facebook und Instagram.

 

Zivile Helden ist eine Initiative des interdisziplinären Forschungsverbund aus Informationstechnologie, Kriminologie und Kriminalprävention, Ökonomie, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Kommunikationsgestaltung und Medienethik.