Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
AJS-Basistag 14.6.: Rund um Gewalt – Kinder und Jugendliche schützen!

Bild: Gerd Altmann/pixabay.com

AJS-Basistag 14.6.: Rund um Gewalt – Kinder und Jugendliche schützen!

Gewaltphänomene im Blickpunkt der Gewaltprävention - Eine gemeinsame Fachtagung der drei Landesstellen Kinder- und Jugendschutz in NRW. [...]

Fachkräfte und Helfende aus der Ukraine beschäftigen

Foto: oes/stock.adobe.com

Fachkräfte und Helfende aus der Ukraine beschäftigen

Merkblatt zum Führungszeugniserfordernis und für Sensibilisierungsgespräche sowie Vorlagen für eine Selbstauskunft und eine Selbstverpflichtungserklärung - auf Deutsch, Ukrainisch, Russisch und Englisch. [...]

Neue Webseite der PsG.nrw zu Rechte- und Schutzkonzepten
Neue Webseite der PsG.nrw zu Rechte- und Schutzkonzepten

Anlässlich des am 1.5. in Kraft getretenen Landeskinder- schutzgesetzes NRW hat die Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt (PsG.nrw) eine neue Webseite zum Thema Rechte- und Schutzkonzepte freigeschaltet. [...]

Neu: Merkblatt „Salafistische Radikalisierung“
Neu: Merkblatt „Salafistische Radikalisierung“

Obwohl das Phänomen der salafistischen Radikalisierung seit Jahren Teil der Extremismusprävention ist, können die Begrifflichkeiten Radikalisierung und/oder Salafismus bei Fachkräften weiterhin Unbehagen hervorrufen – insbesondere, wenn Verhaltensweisen oder Veränderungen bei Jugendlichen sichtbar werden, die sich schwer einschätzen lassen. Hierzu hat [...]

AJS FORUM 1/22 erschienen
AJS FORUM 1/22 erschienen

In der neuen Ausgabe des AJS FORUMS behandeln wir wieder aktuelle Themen aus Sicht des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes. Dieses Mal geht es um mentale Gesundheitskompetenzen, die Nummer gegen Kummer, FOMO, das Normalisieren religiöser Identität(en) und wir werfen einen kritischen [...]

Neuauflage: „Sexualisierter Gewalt im digitalen Raum begegnen“
Neuauflage: „Sexualisierter Gewalt im digitalen Raum begegnen“

Die bekannte Broschüre „Cyber-Grooming, Sexting und sexuelle Grenzverletzungen“ (2019) ist aktualisiert und erweitert neu erschienen! Die Neufassung zeigt vielfältige Schnittstellen auf, wie den unterschiedlichen Formen sexualisierter Gewalt im digitalen Raum mit medien- und sexualpädagogischen sowie gewaltpräventiven Ansätzen begegnet werden kann. [...]

previous arrow
next arrow
Fortbildung
  • 01.06.2022 /
  • Plan P. – Digital: Islamistische Ansprachen im Netz – Radikale Meinung oder extremistischer Inhalt?
  • 13.06.2022 / Köln
  • Hass im Netz begegnen – Prävention gegen extremistische Ansprachen in sozialen Medien
  • 14.06.2022 / 50735 Köln
  • Rund um Gewalt – Kinder und Jugendliche schützen! Gewaltphänomene im Blickpunkt der Gewaltprävention
  • Material

    ANGEBOTE & NETZWERKE