Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
Alle Ausgaben

AJS FORUM 3/2021

Die Themen sind unter anderem:

Einfach abgucken?! Zum Umgang mit Privatsphäre – und mit Kinderfotos im Netz (Anke Lehmann, AJS)

You were made for loving you, baby – Wie Instagram-Accounts gegen Bodyismus kämpfen (Samira Grotehans, PsG.nrw)

Kann doch nicht schaden – oder!? Ein kritischer Blick auf den Einsatz biografiebasierter Präventionsarbeit (Dimitria Bouzikou, AJS)

Nur wer Bescheid weiß, kann auch Bescheid sagen (Anja Franke und Antje Lehbrink, PsG.nrw)

Wieviel ist denn normal – Studien zur Mediennutzung und was sie in Familien auslösen (Matthias Felling, AJS und Sabine Eder, Blickwechsel e.V., GMK)

Catcalling – kein Flirt auf Augenhöhe – Einschätzung zu verbalen Grenzverletzungen im öffentlichen und geschützten Raum (Eleni Kalaitzi, AJS und Jelena Wachowski, AJS)