Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter

Gewaltprävention für Mädchen und Jungen im Grundschulalter

Die praxisorientierte Fortbildung richtet sich an alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern zum Thema Gewaltprävention schon arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten.

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung praxisnaher Einblicke in Methoden der Gewaltprävention mit der Zielsetzung, die Sozial,- Kommunikations- und Gewaltpräventionskompetenzen der Teilnehmenden zu erweitern.

Die Inhalte sind methodisch/didaktisch so konzipiert, dass die Teilnehmer*innen im Training alle Spiele/Übungen selbst erfahren und diese später in der Arbeit mit Kindern einsetzen können.

Darüber hinaus wird es einen Input zu den Qualitätsstandards von Gewaltpräventionsmaßnahmen geben, der bei der Installation von Projekten eine Orientierung bietet.

 

Referentin

Dimitria Bouzikou, AJS

 

Termin/Zeit

01.09.2020

9:00 Uhr bis 9:30 Uhr Steh­ca­fé

Beginn 9:30 Uhr, Ende 17:00 Uhr

 

Ort

Tagungs- und Gästehaus

Rolandstraße  61

50677 Köln

 

Kosten

75,00 €

Inklusive Material, Mittagessen, warme und kalte Getränke

 

Sonstiges

Wir empfehlen, bequeme Kleidung anzuziehen.
Die Fortbildung ist auf 16 Teilnehmende begrenzt.

 

Fragen

Bitte direkt an Dimitria Bouzikou, Tel. 0221-921392-21, Dimitria.Bouzikou@ajs.nrw

 

Anmeldeschluss

Zehn Werktage vor Veranstaltungsbeginn.

 

Ausschreibung als PDF

 

  • Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.