Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter

23. Landeskonferenz erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Die Landeskonferenz findet statt in Kooperation mit Evangelischer Landesstelle Kinder- und Jugendschutz NRW, Katholischer LAG Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. und LVR-Landesjugendamt.

Angesichts der aktuellen Situation haben wir uns schweren Herzens entschieden, auch die Landeskonferenz im denkwürdigen Jahr 2020 online stattfinden zu lassen. Auf die Versorgung der Teilnehmenden mit Nikoläusen und Materialien wollen wir trotzdem nicht verzichten. Wer sich bis zum 25.11. anmeldet, bekommt über die angegebene Adresse ein entsprechendes Päckchen zugeschickt.

Traditionell wird die LaKo aber auch in diesem Jahr am ersten Montag im Dezember stattfinden. Das Programm wird anhand der inhaltlichen Schwerpunkte noch weiter konkretisiert. Eine Anmeldung ist trotzdem schon möglich.

 

1. Block / 9:30 – 11:00 / Schwerpunkt: Prävention sexualisierter Gewalt

Vorstellung der neuen Landesfachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt bei der AJS

Gesprächsrunde mit landesweiter Perspektive zu neuen Maßnahmen und Angeboten im Themenfeld Prävention sexualisierter Gewalt

 

2. Block / 11:15 – 12:45 / Schwerpunkt: Corona und der Blick auf Kinder- und Jugendhilfe

Herausforderungen für die Jugendhilfe aufgrund von Covid-19

Kindeswohl in Zeiten von Corona

Vernetzung und Austausch

 

Weitere Angaben zum Programm folgen!

 

Technische Voraussetzung

Das Online-Seminar wird über das Tool „edudip“angeboten. Für die Teilnehmenden ist folgende Technik nötig:

  • Einen PC/Laptop/Tablet mit Internetzugang und Tonausgabe
  • Browser (aktuellste Version empfehlenswert)
    • Mozilla
    • Firefox
    • Google Chrome
    • Microsoft edge
    • Safari
  • Mikrofon und Webcam sind nicht zwingend nötig (Teilnehmer*innen können sich auf Wunsch per Bild und Ton zugeschaltet werden. Ansonsten ist grundsätzlich eine Beteiligung über den Chat möglich.)

Vor dem Webinar wird ein Zugangslink per Mail an die Teilnehmenden gesendet. Zur Teilnahme ist dann noch eine Registrierung per Name und Mail nötig.

 

  • Anmeldung


    * zeigt ein Pflichtfeld an
    Geschlecht*:
    erforderliche Angabe
    Titel:
    Nachname*:
    erforderliche Angabe
    Vorname*:
    erforderliche Angabe
    Rechnungsanschrift*:
    erforderliche Angabe
    Institution/Amt*:
    erforderliche Angabe
    Adresszusatz:
    Strasse und Hausnr.*:
    erforderliche Angabe
    PLZ* :
    erforderliche Angabe
    Ort*:
    erforderliche Angabe
    Telefon (für Rückfragen)*:
    E-Mail*:
    erforderliche Angabe
    Website:
    Arbeitsbereich*:
    erforderliche Angabe
    Erwartungen:
    Anmerkungen:
    AGB*
    erforderliche Angabe
    AGB ansehen
    Datenschutzerklärung ansehen
    Plätze*: