Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
News-Übersicht
Jugendschutzrecht / Medien/ 11.03.2020

Die Glücksspiel-App „Coin Master“ wird nicht indiziert

Wie der SPIEGEL berichtet hat „die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) eine Indizierung der App „Coin Master“ abgelehnt.

Sie hält das umstrittene Handyspiel, das in Deutschland von Stars wie Dieter Bohlen und Pietro Lombardi beworben wird, für nicht jugendgefährdend.

„Coin Master“ wurde millionenfach heruntergeladen und gehört zur Kategorie der sogenannten Social Casinos; vom Spielprinzip erinnert es an klassische Slotautomaten.“ Mehr…

 

Quelle: spiegel.de vom 5.3.2020

Bildnachweis: klicksafe.de