Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter

Kinder- und Jugendarbeit…aber sicher! Prävention von sexualisierten Übergriffen in Institutionen
AUSGEBUCHT

Inzwischen beschäftigen sich viele Institutionen mit dem Thema “Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen”, veröffentlichen Broschüren und Richtlinien – verankern Kinderschutz in ihrer Arbeit.

Dabei möchten wir Sie unterstützen!

Unsere Fortbildungsreihe will ehren- und hauptamtliche Fachkräfte sensibilisieren und qualifizieren, um aktiv daran mitwirken zu können, präventive Maßnahmen und Strukturen in ihrer Institution zu schaffen. Sie erhalten grundlegendes Fachwissen, erfahren über Präventionsstrategien und über Praxisprojekte anderer Organisationen. Mehr Infos zu den Inhalten


Termine 2020

Die Fortbildung besteht aus drei zweitätigen Blockseminaren, jeweils von 10-17.30 und von 09.-12.30 Uhr.

  • 08./09. September
  • 06./07. Oktober
  • 09./10. November

Tagungsort

Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln.


Kosten

Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 300,- Euro für alle drei Module (inkl. Tagungsmaterialien, Verpflegung etc.).


Übernachtung

Im Tagungshaus können Zimmer für Selbstzahler*innen gebucht werden – solange der Vorrat reicht. Bei Bedarf empfehlen wir, hier frühzeitig mit der Jugendherberge Köln-Riehl Kontakt aufzunehmen.


Fragen

Bei Fragen zur Fortbildung wenden Sie sich gerne direkt an die AJS:

 

Dr. Nadine Schicha
Tel. 0221 921392-24
schicha@ajs.nrw

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

  • Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Veranstaltungsdetails

  • 08.09.2020 - 10.11.2020
  • 10:00 - 17:30
  • Jugendherberge Köln-Riehl
    An der Schanz 14
    50735 Köln
  • Seminar (6 Tage)
  • Kosten: 300 €
  • Veranstaltungstermine:
    08./09.09.2020 06./07.10.2020 09./10.11.2020
  • AGB für Veranstaltungen der AJS

Weitere Fortbildungen