Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
News-Übersicht
Sexualisierte Gewalt / sexuelle Bildung/ 07.12.2020

Erste Ergebnisse der neuen Befragungswelle BZgA-Studie „Jugendsexualität“

Jugend später sexuell aktiv – Verhütung vor allem mit Kondom, Pille dagegen rückläufig

Köln, 03. Dezember 2020. Jugendliche sind später sexuell aktiv. Das Kondom ist beim „ersten Mal“ das Verhütungsmittel Nummer eins, während die Nutzung der Pille rückläufig ist. Dies zeigen die ersten Ergebnisse der neunten Welle der Studie „Jugendsexualität“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die heute veröffentlicht wurden.

Infoblatt mit den zentralen Studienergebnissen als PDF.

 

Quelle: bzga.de