Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter
News-Übersicht
AJS-News / Gewalt / Jugendschutzrecht/ 22.03.2019

AJS-Juristin Britta Schülke im WDR zum Thema „Lasertag – ab welchem Alter ist das was?“

Lasertag kommt aus den USA und hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Freizeitsport bei Kindern und Jugendlichen entwickelt, entsprechende Angebote in NRW boomen.

Bei dem Spiel jagen sich zwei oder mehrere Spieler gegenseitig durch eine Halle. Jeder trägt eine Weste mit Sensoren und ist mit einer Infrarotpistole bewaffnet. Ziel ist es, Signalpunkte am Körper seiner Mitspieler zu treffen. Je nach getroffener Stelle gibt es unterschiedlich viele Punkte. Wer die meisten Punkte sammelt, gewinnt.

In WDR aktuell gab AJS-Kollegin Britta Schülke diese Woche eine Einschätzung zur Frage „Lasertag ab 14?“ (ab Min 24:06)

Aktueller Anlass: In Bayern wehrt sich ein Lasertag-Betreiber gegen von der Kommune pauschal gesetzte #Zutrittsverbote für Kinder- und Jugendliche bis 14 Jahre.

Ein Merkblatt zur #Jugendschutz-Diskussion rund um Lasertag ist steht zum kostenfreien Download auf unserer Homepage bereit.

 

Bild: flickr.com