Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter

Bernd Liebetrau

Bernd Liebetrau
Institution: Diakonisches Werk Remscheid – Fachstelle Sucht
PLZ: 42853
Ort: Remscheid
Straße, Hausnummer: Kirchhofstr. 2
Telefon: 02191-59160-26
E-Mail: b.liebetrau@diakonie-kklennep.de
Zielgruppen Referent*innen: Kinder und Jugendliche, Fachkräfte, Eltern
Qualifikation: Diplom Sozialpädagoge
Fachkraft für Suchtvorbeugung
14 Jahre Gruppenpädagogische Erfahrungen
in Kinder- und Jugendpsychiatrie und Schulinternat
Gestaltpädagoge
Gestalttherapeut
Psychodrama-Assistent
Supervisor DGSv
Weiterbildung Soziales Emotionales Lernen in Gruppen
Weiterbildung Autogenes Training
Weiterbildung in Motivierende Gesprächsführung
AJS-Qualifizierung : Eltern-Medien-Jugendschutz
Informationen zur Einrichtung: Fachstelle Sucht bietet und entwickelt Hilfen für Alkohol-, Drogen-, Medikamenten- und Spielabhängige. Die Einrichtung ist Ansprechpartner/innen für Betroffene sowie deren Angehörige und das soziale Umfeld. Ebenso werden Mitarbeiter/innen aus unterschiedlichen Institutionen beraten.
Suchtvorbeugung ist ein eigenes Aufgabengebiet der Fachstelle und richtet sich an Kinder und Jugendliche u.a. in Kindergärten, Schulen, Gemeinden, Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendverbänden und in der Ausbildung, Das Ziel ist es, Wissen zu Suchtfragen zu vermitteln, und Lebenskompetenzen zu stärken.

Kurzbeschreibung des Angebots :

Unterstützung des Unterrichts an Schulen
Elternabende
Aktionstage zur Medienpädagogik

Spezialisierung Jugendmedienschutz / Medienerziehung: Frühkindliche Mediennutzung, Soziale Medien / Smartphone / Apps, Computerspiele
Spezialisierung Suchtprävention / Konsum: Elektronische Medien als pädagogisches Hilfsmittel