Kinder- und Jugendschutz für NRW

AJS-Newsletter

Anke van Eickels

Anke van Eickels
Institution: Familienzentrum DRK INKITA
PLZ: 41334
Ort: Nettetal
Straße, Hausnummer: Kehrstraße 47
Telefon: 02157132858
E-Mail: anke-vaneickels@t-online.de
Zielgruppen Referent*innen: Kinder und Jugendliche, Fachkräfte, Eltern
Qualifikation: Logopädin
Fachreferentin für medienpädagogische Elternberatung
Elternberaterin zu den Bildungsverläufen von Kindern (AGEF)
AJS-Qualifizierung : Eltern-Medien-Jugendschutz
Informationen zur Einrichtung: Inklusives Familienzentrum des deutschen rotes Kreuzes mit derzeit 45 Tagesplätzen (30 Regelplätze und 15 inklusive Plätze)
Multiprofessionelles Team (Logopäden, Physiotherapeuten, Motopäden, Heilpädagogen)
Kurzbeschreibung des Angebots :

Elternabende  im Elementarbereich zur Mediennutzung (Internet, TV, Handy, Computerspiele)
Materialien: Internetzugang, Beamer, Flipchart
Kosten: 60 € pro 45. min

Vorträge zur Medienkompetenz und Gestaltung von Unterrichtseinheiten zum Thema Cybermobbing

Spezialisierung Jugendmedienschutz / Medienerziehung: Frühkindliche Mediennutzung