AJS Newsletter | September 2021






Liebe Leser*innen,

wir hoffen, Sie genießen die sonnigen Herbsttage!
Wir freuen uns, dass wir wieder mehr Präsenzveranstaltungen anbieten können. Gleichzeitig haben wir die während der Pandemie entwickelten Online-Formate als eine große Bereicherung erkannt und sind glücklich, auch über diese einer großen Zahl an Interessierten unsere Angebote zugänglich machen zu können.
Heute möchten wir insbesondere auf den kommenden Online-Fachtag der Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt NRW (PsG.nrw) am 7.10. von 10-15:30 Uhr hinweisen. Es sind noch Plätze frei und Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie mit Jugendlichen arbeiten: Sexualisierter Gewalt in der Jugend(bildungs)arbeit vorbeugen. Ansätze zur Prävention und Intervention.

Herzlich,
Ihr Team der AJS

Neues aus der AJS

5 Jahre Elterntalk
Das Erfolgskonzept hat Geburtstag gefeiert - mit einer tollen Präsenzveranstaltung.

Antisemitismus-Prävention in der Jugendarbeit
Der Online-Workshop am 4.10., 10-13 Uhr, thematisiert Hintergründe & pädagogische Strategien.

Update Jugendschutz-Recht 2021
Am 22.11., 10-13 Uhr, stellt die AJS online praxisrelevante Änderungen vor.
Kurz notiert

Anorexie und Cybergrooming

Podcast: Rechtsextremismusprävention mit Jugendlichen

Geschlechterbilder von Jugendlichen mit Migrationsgeschichte

Cybergrooming: Praxisinfo von Jugendschutz.net

Social Digital Responsibility: Forderungen für jugendgerechte soziale Plattformen


facebook twitter instagram